Einreisen

Für die Einreise nach Nordzypern ist ein Reisepass oder Personalausweis erforderlich, der noch mindestens ein halbes Jahr Gültigkeit besitzt. Kinder unter 16 Jahren benötigen einen Kinderausweis mit Bild.
           

Klima:        

Nordzypern zeichnet sich durch ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und eher feuchten Wintern aus. Frühling (März/April) und Herbst (Oktober/November) währen nur kurz.

Zwischen April und September scheint die Sonne täglich meist an die 11 Stunden. Insgesamt errechnen sich über 310 Sonnentage im Jahr.

Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt 500 mm pro Jahr, 60 % davon fallen in den Wintermonaten zwischen Dezember und Februar. Zwar ist auch im Frühjahr und Herbst mit einzelnen Regentagen zu rechnen, einen total verregneten Urlaub müssen Sie jedoch in dieser Zeit nicht befürchten.

Die Wassertemperatur sinkt nie unter 16º Celsius; im Sommer steigt sie auf Werte bis zu 28º Celsius an.
           

Elektrizität:        

Die Stromspannung beträgt 240 Volt. Die Steckdosen sind nach dem dreipoligen englischen System genormt. Die hierzu erforderlichen Adapter sind überall im Handel erhältlich.
           

Fahrzeug und Verkehr:        

Für die Anmietung eines Autos ist der nationale Führerschein ausreichend. In Nordzypern herrscht Linksverkehr. Fehlt auf den Straßen eine Ausschilderung, so gilt die rechts vor links Regel. Das Anlegen des Sicherheitsgurtes ist Pflicht. In geschlossenen Ortschaften beträgt die Höchstgeschwindigkeit 50 km/h und auf Landstraßen 100 km/h (die Geschwindigkeitsbegrenzungen sind in Meilen angegeben). Die Straßen sind im Allgemeinen in gutem Zustand.
       

Einkaufen:        

Die Geschäfte sind im Sommer von 8:00 - 13:00 Uhr und von 16:00 - 20:00 Uhr geöffnet. In der Regel wird über die Preise nicht verhandelt.
           

Sprache:        

Die Landessprache ist Türkisch. Die meisten Einwohner sprechen auch Englisch. In einigen Hotels, Geschäften und Restaurants wird auch noch Deutsch gesprochen.
           

Taxi / Sammeltaxi:        

Die Taxis in Nordzypern benutzen keine Taxameter. Dafür gibt es festgelegte Preislisten. Etwas preiswerter sind die Sammeltaxis (Dolmus), die nach festen Zeiten fahren und wie auch die öffentlichen Busse zwischen den größeren Städten verkehren.
           

Banken:        

Die Öffnungszeiten der Banken sind:
im Sommer: Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
im Winter: Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
           

Währung:        

Landeswährung ist die Türkische Lira (TL). Bargeld kann auch vor Ort von Geldautomaten abgehoben werden. Die Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu Deutschland geringer.
           

Zeit:        

Die Zeit in Nordzypern ist das ganze Jahr hindurch unserer Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ) um eine Stunden voraus.
           

Telefon:        

Die Landesvorwahl für Nordzypern ist 0090 392.
Die Ortsvorwahlen für die wichtigsten Städte sind:
Lefkosa: 22
Girne: 81
Gazimagusa: 36
Güzelyurt: 71
           

Notruf:        

112 - Krankenwagen
155 - Polizei
199 - Feuerwehr
177 - Waldbrandmeldung
           

Gesetzliche Feiertage:        

1. Januar (Neujahr)
23. April (Tag der Kinder)
1. Mai (Tag der Arbeit)
19. Mai (Tag der Jugend und des Sports)
20. Juli (Tag des Friedens und der Freiheit)
1. August (Tag des Widerstandes)
30. August (Tag des Sieges)
29. Oktober (Gründung der Türkischen Republik)
15. November (Gründung der Türkischen Republik Nordzypern)

Zudem gibt es noch zwei bewegliche islamische Feiertage, Seker Bayrami (Zuckerfest, Ramazan) und Kurban Bayrami (Opferfest), die sich nach dem Mondkalender richten. Diese Termine können sie vom Verkehrsamt erfahren.




 

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Leiter

Dr. Gabriela Guellil, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin

Ort

Nikosia 10 Nikitaras Street, 1080 Nikosia.

PLZ

 

Telefon

+357 22 45 11 45

Fax

+357 22 66 56 94

Postadresse

Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 25705, 1311 Nikosia, Zypern.

Öffnungszeiten

 

Amtsbezirk

/Konsularbezirk

Zypern.

E-Mail

info@nikosia.diplo.de

Website

http://www.nikosia.diplo.de

 
 

Die repräsentative Vertretung der Türkischen Republik Nordzypern in
der Bundesrepublik Deutschland, Werl
Dr. Univ. Ank.
Kandemir Özdemir
repräsentative Vertretung
der Türkischen
Republik
Nordzypern
Funktion und Aufgaben der repräsentativen Vertretung

Die repräsentative Vertretung ist zumeist ein Bürger des Empfangsstaates, also des Staates, in dem er die Interessen des Entsendestaates vertritt. Dr. Univ. Ank. Kandemir Özdemir ist deutscher Staatsbüger.